Gute Ideen für Aktionen

Die meisten Aktionen werden für jeweils einen Tag angeboten. Es gibt aber auch Aktionen, die sich über mehrere Tage erstrecken können. Sinnvoll sind nur solche Aktionen, die in der vorgesehenen Zeit auch vollständig umgesetzt werden können.

Um Foto- und Filmeindrücke von früheren Einsätzen zu bekommen, gehe zur alten Website:

Ausflüge & Besuche

  • Eine Fahrradtour mit Geflüchteten anbieten.
  • Mit sehbehinderten und blinden Menschen in den Zoo fahren.
  • Mit Kindern in einen Indoor-Spielplatz toben.

Bauen & Renovieren

  • Bänke in einer KiTA schleifen und streichen.
  • Renovierungsarbeiten in einer sozialen Einrichtung durchführen.
  • Einen Schafstall für ein Seniorenzentrum bauen.

Feste & Feiern

  • Ein Grillfest für Menschen von der Straße organisieren.
  • Bei einem interkulturellen Weihnachtsfest mithelfen.
  • Durch ein Sommerfest Familien aus einem Übergangswohnheim willkommen heißen.

Foto & Film

  • Die einzelnen Aktionen dokumentieren
  • Interviews von Engagierten machen und veröffentlichen
  • Bildeindrücke von der STC-Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung sammeln.

Garten & Umwelt

  • Urban Gardening in einem Stadtteil unterstützen.
  • Blumenkübel auf öffentlichen Plätzen bepflanzen.
  • Eine Müllsammel-Aktion durchführen.

Kochen & Backen

  • Interkulturelles Kekse-Backen in einem Übergangwohnheim.
  • Suppe an obdachlose Menschen ausgeben.
  • Begegnungsdinner mit Geflüchteten organisieren

Körper & Schönheit

  • Maniküre für Senioren anbieten.
  • Beauty-Day und Foto-Shooting für Mädels in einer Jugendeinrichtung.
  • Kostenloses Haarschneiden für wohnungslose Menschen.

Kunst & Musik

  • Ein Konzert in einem Übergangswohnheim organisieren.
  • Guerilla-Stricken für den öffentlichen Raum.
  • Kostenlose Foto-Porträts anbieten.