15.06.2017 | Probetag bei der Bremer Tafel - BURG | Tag 3

Überschüssige Lebensmittel einsammeln und an Bedürftige ausgeben
Wenige Plätze
Insgesamt 2 Plätze vorhanden.

Unsere Aufgabe ist es, überschüssige Lebensmittel bei den Spendern einzusammeln und diese an die Bedürftigen in der Stadt wieder auszugeben. Wer Interesse am nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln hat, die Arbeit im Team schätzt und darüber hinaus auch den Kontakt zu Kunden der unterschiedlichsten Herkunft sucht, der möge sich gern melden.

Die Aufgaben der Bremer Tafel e.V. und unsere Einsatzorte findet man unter www.bremertafel.de. Auskünfte zum ehrenamtlichen Engagement erteilt Andreas Schröder unter brementafel@nord-com.net bzw. telefonisch unter 0421 434 1959.

Die Bremer Tafel bietet Projekteinsätze an den Standorten Hemelingen und Burg an. Pro Standort und Tag können maximal zwei Personen mitmachen.

Geplante Arbeiten

Sortieren und ausgeben von Lebensmitteln

Vorteilhafte Begabungen

Interesse am nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln,
Freude an der Arbeit im Team
Offenheit im Umgang mit unseren Kunden

Erwünschtes Arbeitsmaterial

Festes Schuhwerk vorteilhaft,
Shirt, Schürze, oder Pullover, sowie Handschuhe werden gestellt

Gesprochene Sprachen

deutsch

Aktionstyp

Kochen & Backen

Geeignet für

Jugendliche
Erwachsene

Name des Einsatzortes

Bremer Tafel - Burg

Adresse

Bremer Heerstr. 8e
28719 Bremen
Deutschland

Trägerorganisation

Unterstützende Organisation