Neustart mit thematischen Communitys

Jens Stangenberg • 25 Mai 2021

Liebe:r STC-Akteur:in, liebe Interessierte,

wir starten wieder. Nachdem wir eine lange Pause gemacht haben, soll es nun wieder losgehen.

Die Grundidee von Serve the City-Bremen besteht darin, entlang von kleinen Aktionen gemischten Kurzzeit-Teams zu bilden, um sich für andere Menschen und das Gemeinwohl der Stadt einzubringen. Jede:r, die/der Gutes tun möchte, ist willkommen.

Seit 2011 haben wir bereits über 500 Tagesaktionen initiiert und realisiert. Engagierte haben ihre Zeit eingesetzt und für benötigtes Material gespendet. Danke für deinen Einsatz und das daraus erwachsene Wir-Empfinden.

Mit unserem Neustart verbindet sich eine neue Herangehensweise: Uns ist aufgefallen, dass sich einzelne Personen in bestimmten Themenfelder einbringen. Die einen engagieren sich gerne handwerklich, andere eher dort, wo ein direkter menschlicher Kontakt erwünscht ist.

Deswegen haben wir die Website dahingehend umgebaut. Ab jetzt gibt es zehn Themen-Communitys. Innerhalb dieser Bereiche können Ideen für neue Aktionen ausgetauscht und konkrete Schritte geplant werden. Sobald du dich einer solchen Themen-Community zuordnest, bekommst du alle Nachrichten aus dem Gruppen-Stream und bleibst damit auf dem Laufenden.
 

Die zehn thematischen Communitys

Sieben Aktionstypen

  • 1) Aktionen mit Kindern
    z.B.: Ausflüge mit Kindergruppen, Bastelnachmittage, Spielplatz-Aktionen...
  • 2) Handfeste Aktionen
    z.B.: Maler- und Renovierungsarbeiten, kleine Reparaturen, Umbau eines Gartenhäuschens...
  • 3) Kreative Aktionen
    z.B.: Hofkonzerte in Senioreneinrichtungen, Kunstaktionen im öffentlichen Raum, Guerilla Knitting...
  • 4) Kulinarische Aktionen
    z.B.: Kulturelle Kochevents, Community Dinner, Back- und Verschenke-Aktionen...
  • 5) Ökologische Aktionen
    z.B.: Pflanzen von Blumenzwiebeln, Müllsammeln in Grünanlagen, Urban-Gardening...
  • 6) Soziale Aktionen
    z.B.: Tanznachmittage mit Senioren, Unterstützung der Suppenengel und Bremer Tafel, Spieletreffen mit Menschen mit Beeinträchtigung...
  • 7) Sportliche Aktionen
    z.B.: Interkulturelles Fußballturnier, Boule-Spielen am Weserstadion, Lauf-Initiativen für soziale Projekte...
     

Drei Support-Teams

Ordne dich einer oder mehrerer Themen-Communitys zu.
Eine Zuordnung zu einer Themen-Community verpflichtet dich zu nichts. Du müsstest deswegen nicht sofort an einzelnen Aktionen teilnehmen. Du kannst dich auch einfach nur aus Interesse zuordnen und am internen Austausch der Gruppe teilnehmen. Sollte dich dann eine mögliche Aktion interessieren und du hast an dem geplanten Tag Zeit, würden wir uns natürlich freuen, wenn du mitmachst. Aber wie gesagt: Die Zuordnung zu einer thematischen Community zeigt zunächst einmal nur dein Interesse an diesem Themenfeld. Es verpflichtet dich nicht zu einer Teilnahme an einer Aktion.

Hier kannst du dich zu einer thematischen Community oder mehreren zuordnen: https://servethecity-bremen.de/de/all-groups