Ereignis

Aktivoli vor Ort | Konsul-Hackfeld-Haus

Jens Stangenberg

Serve the City-Bremen ist einer der Hauptstandorte der dezentralen Messe für freiwilliges Engagement "Aktivoli vor Ort". Unser Standort ist das Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstraße 34.

Mit deiner Mithilfe fördern wir das ehrenamtliche Engagement in Bremen und bieten anderen Vereinen und uns eine Plattform, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Folgende fünf Organisationen ihre Arbeit mit uns präsentieren:

  • Gustav-Adolf-Werk
  • God’s Divine Favour Foundation
  • Flüchtling für Flüchtling
  • Arabischer Frauenbund mit Zuckerwatte, Basketball-Stand, Quiz über Bremen
  • PiB - Pflegekinder in Bremen

Die Kernzeit der Aktivoli ist von 11- 17 Uhr.
Davor brauchen wir ca. 1h Aufbau und danach 1/2h Abbau.

Wir teilen uns als Gastgeber:innen-Team den Tag in drei Einsatzzeiten auf. Bitte schreibe unten in die Kommentare, zu welcher Zeit du dabei sein könntest, und welche Arbeiten du gerne übernimmst. Danke.
 

Gesamtleitung: Jens

Block 1: 10-13 Uhr
Team: Jens, Tobias, Karsten, Soliman, Matthias | Technik: Christoph, Claudia

  • Aufbau Outdoor:
    • Tische und Stühle
    • Banner
    • Strom
    • Beachflag
    • Kaffeestation
  • Aufbau Indoor:
    • Stühle stellen,
    • Fenster öffnen,
    • WLAN installieren,
    • Videostation aufbauen
    • Toilettenkontrolle, Desinfektion Handläufe im Treppenhaus

ab 11 Uhr:

  • STC-Standbetreuung
    • Ansprechbar für Interessierte
    • Interessenbekundungen notieren
    • Kaffee kochen und ausgeben (mit Schutzhandschuhen)
  • Vor/im Haus
    • Zur vollen Stunde: Toilettenkontrolle
    • Einlasskontrolle: Einchecken mithilfe von Kontaktliste/Luca-App und Wäscheklammern (25 Personen)
    • Stempel für Pilgerpass
    • Strichliste: Besucherzahl (nötig für Fördergelder)
  • 12 Uhr: Zoom-Vortrag mit MartinsClub und Trauerland
    • Audio-Technik aufbauen und begleiten (Christoph, Claudia)
    • Video-Technik aufbauen und begleiten (Jens)
    • Präsentation STC-Bremen (Jens)
    • Anschließend Stühle desinfizieren

Block 2: 13-15 Uhr
Team: Jens, Janet, Marcus, Karina | Technik: Christoph, Claudia

  • STC-Standbetreuung
    • Ansprechbar für Interessierte
    • Interessenbekundungen notieren
    • Kaffee kochen und ausgeben (mit Schutzhandschuhen)
  • Vor/im Haus
    • Zur vollen Stunde: Toilettenkontrolle
    • Einlasskontrolle: Einchecken mithilfe von Kontaktliste/Luca-App und Wäscheklammern (25 Personen)
    • Stempel für Pilgerpass
    • Strichliste: Besucherzahl (nötig für Fördergelder)
  • 14 Uhr: Fachvortrag: Welcher Engagementtyp bist du?
    • Referentin: Renate Kösling
    • Audio-Technik begleiten (Christoph, Claudia)
    • Anschließend Stühle desinfizieren

Block 3: 15-17:30 Uhr
Team: Jens, Mara, Zia, Maike

  • bis 17:00 Uhr: STC-Standbetreuung
    • Ansprechbar für Interessierte
    • Interessenbekundungen notieren
    • Kaffee kochen und ausgeben (mit Schutzhandschuhen)
  • Vor/im Haus
    • Zur vollen Stunde: Toilettenkontrolle
    • Einlasskontrolle: Einchecken mithilfe von Kontaktliste/Luca-App und Wäscheklammern (25 Personen)
    • Stempel für Pilgerpass
    • Strichliste: Besucherzahl (nötig für Fördergelder)

Danach gemeinsamer Abbau.

Für den ganzen Tag gilt: Flexibel reagieren, wo Hilfe gebraucht. Es kann auch sein, dass der Arabische Frauenbund bei "Zuckerwatte, Basketball und Quiz" Unterstützung braucht.

Mehr Infos zur Aktivoli vor Ort. https://www.freiwilligen-agentur-bremen.de/aktivoli/

Wenn du mithelfen möchtest, ordne dich bitte dieser Veranstaltung zu und schreibe unten in die Kommentare, wann du dabei sein könntest. Dank.