Häufige Fragen

Allgemein

Wie ist Serve the City Bremen organisiert?

Die Arbeit von STC-Bremen wird von einem Kernteam bestehend aus ca. 10 Personen koordiniert. Dieses trifft sich in der Regel monatlich. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Leuten, die bereits selbst eine Aktion geleitet oder dabei mitgemacht haben.

Rechtlich ist Serve the City Bremen als gemeinnütziger Verein anerkannt. Es gibt aktive Mitglieder und Fördermitglieder. Viel wichtiger ist uns aber, dass STC offen für alle ist, die sich für Menschen in Not und für das Gemeinwohl einsetzen möchten. Um Aktionen zu initiieren, ist es nicht nötig, bei STC Mitglied zu sein.

Kernteam von STC-Bremen

Vereinsatzung von STC-Bremen

Mit wem kooperiert Serve the City Bremen?

Wir haben hohes Interesse daran, auf breiter Ebene zu kooperieren. Serve the City Bremen möchte keine neue Initiative neben anderen sein, sondern ein neues Engagementformat anbieten, bei dem sich alle Organisationen einbringen können.

In besonderer Weise danken wir der Freiwilligen-Agentur Bremen für die langjährige Zusammenarbeit. Ein ebensolcher Dank gilt der Evangelisch-Freikirchlichen Zellgemeinde Bremen, die den Aufbau von Serve the City Bremen finanziell maßgeblich gefördert hat und es auch weiterhin tut.

Freiwilligen-Agentur Bremen

Evangelisch-Freikirchlichen Zellgemeinde Bremen

Liste aller Kooperationspartner

Aktionen

Ist es möglich, als Akteur eine eigene Idee für eine Aktion mitzubringen?

Ja, gerne. Wenn du schon eine eigene Idee hast, um so besser. Anhand von unserer Checkliste kannst du genauer abschätzen, auf welche Weise gute Ideen zu gelungenen Aktionen werden. Nimm mit uns Kontakt auf und wir helfen wir dir, deine Idee zu realisieren.

Checkliste - Eine Aktion starten

Zum Kontaktformular

Können wir uns als bestehende Gruppe für eine Aktion anmelden?

Auch das ist möglich. Damit wir Aktionen aber besser koordinieren können, ist es sehr hilfreich, wenn sich jeder von euch einen eigenen Account erstellt und damit anmeldet. Sollte das für euch zu aufwändig sein, nehmt bitte mit uns Kontakt auf. Dann regeln wir das für euch.

Noch besser ist es, wenn ihr als bestehende Gruppe eine eigene Aktion startet, bei der andere mitmachen können. 

Ideen für eine eigene Aktion

Eigene Aktion starten

Zum Kontaktformular

Was für Aktionen sind möglich?

Grundsätzlich ist alles möglich, was Menschen in Not hilft, Wertschätzung gegenüber anderen ausdrückt und das Gemeinwohl fördert. Dabei ist Folgendes zu bedenken:

  • Eine Aktion sollte überschaubar sein, damit sie innerhalb der geplanten Zeit zum Abschluss gebracht werden kann.
  • Es ist sehr zu begrüßen, wenn mit bestehenden Initiativen zusammengearbeitet wird, um mehr Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Wie kann ich Team-Captain werden?

Die  Aufgabe eines Team-Captains ist sehr bedeutsam. Je nach Aktion geht es dabei nicht nur um organisatorische Fähigkeiten, sondern auch darum das Aktionsteam mit eine positiven Atmosphäre zu leiten. Wenn du dich informieren möchtest, was die einzelnen Aufgaben eines Team-Captains sind, lies dir bitte die Aufgabenbeschreibung für einen Team-Captain durch.

Aufgabenbeschreibung: Team-Captain

Einen eigenen Account erstellen

Zum Kontaktformular

Wie sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Aktionstagen versichert?

Sofern es möglich ist, versuchen wir jede Aktion an die Organisation des Einsatzortes anzubinden. Auf diese Weise wird der dortige Versicherungsschutz für ehrenamtliche Mitarbeiter wirksam. Darüber hinaus versichert die Stadt Bremen freiwillig Engagierte.

Mehr Infos zum Versicherungsschutz

Finanzen

Ich möchte spenden. Ist das erwünscht?

Gerne doch! Im Vorfeld einer Aktionswoche werden Finanzen unter anderem für Flyer, Plakate und zur Planung der Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung benötigt. Darüber hinaus sind die jeweiligen Aktionen mit unterschiedlichen Kosten verbunden.

Spenden können für eine allgemeine Verwendung oder zweckgebunden auf das Vereinskonto von Serve the City Bremen geleitet werden. Ebenfalls ist es möglich, online über betterplace zu spenden.

Spenden für Serve the City Bremen

STC-Bremen bei betterplace

Stellt Serve the City Bremen Spendenquittung aus?

Ja. STC-Bremen ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Wer eine Spendenquittung erhalten möchtest, gib bitte bei der Überweisung deinen Namen und deine Adresse an.

Wer online über betterplace spendet, bekommt direkt von dort eine Spendenquittung.

In der Regel werden Spendenquittungen zu Beginn des neuen Jahres verschickt. Wenn du kurzfristiger eine Spendenquittung erhalten möchtest, nimm bitte mit uns Kontakt auf.

Zum Kontaktformular

Website

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich ein neues bekommen?

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du dir einen neuen Zugangslink schicken lassen. Gib dafür entweder deinen Benutzernamen oder eine E-Mailadresse an.

Neuen Passwort-Link zuschicken lassen

Anschließend wird dir eine E-Mail zugeschickt, in der du eine weitere Anleitung findest. Solltest du die E-Mail nicht erhalten, sieh bitte in deinem Spam-Ordner nach. Wenn auch dort nichts zu finden ist,  nimm mit uns Kontakt auf.

Zum Kontaktformular